http://as-solar.com/modules/mod_image_show_gk4/cache/header-images.gp-nenndorfer_2011_750x300slides.jpglink
Prev
Next

Lösungen für Strom

Wir bieten unseren Kunden die Lösungen zur Erzeugung von Strom aus Solarenergie.

icons-w kontakt 32

icons-w rss 32

icons-w facebook 32

icons-w twitter 32

icons-w youtube 32

icons-w gplus 32

Eigenverbrauch im Gewerbe - Raus aus der Preisspirale

Broschüre "Raus aus der Preisspirale" als pdf zum Download pdf ger

Kosten runter mit der Sonne - badenhop 1024Konstant günstige Preise

Angesichts ständig steigender Energiekosten produzieren immer mehr Unternehmen und auch kommunale Einrichtungen ihren Strom selbst. Das ist denkbar einfach: Eine effizient arbeitende Photovoltaikanlage lässt sich heute auf nahezu jedem Dach installieren, läuft wartungsfrei und amortisiert sich in kurzer Zeit. Der selbst produzierte Strom wird einfach direkt genutzt. Die Kosten liegen dabei weit unter denen, die für Unternehmen sonst üblich sind. Und sie bleiben konstant niedrig - anders als bei den marktbeherrschenden Strom-Monopolisten. Die eigene PV-Anlage bringt verlässliche Kalkulationsgrundlagen, schafft Sicherheit und macht unabhängig. 

Eindeutige Fakten

Solarstrom vom Dach lässt sich inzwischen für rund 13 Cent pro Kilowattstunde (kWh) herstellen, das ist immerhin rund ein Drittel günstiger als der aktuelle Marktpreis. Und der Kostenvorteil wird in Zukunft noch weiter zunehmen. Die Systemkosten der Photovoltaik sind auf einem extrem niedrigen Niveau angekommen, während der Strompreis erfahrungsgemäß weiter nach oben klettert – allein in den vergangenen zehn Jahren um durchschnittlich fünf Prozent pro Jahr. Selbst erzeugter und vor Ort genutzter Strom ist übrigens von der Stromsteuer und verschiedenen anderen Abgaben befreit.

Ihre Vorteile

  • Reduzierte Stromkosten
  • Unabhängigkeit
  • Sicherheit
  • Beitrag zum Klimaschutz
  • Imagegewinn

as solar sparpotential-gewerbe-2013 1024

Begeisterte Kunden.

langenstrassen 1024„…würden wir jederzeit wieder machen…“

Das Autohaus Langenstrassen hat schon vor zwei Jahren auf selbstproduzierten Sonnenstrom umgestellt. „Gerade in der Werkstatt spart das enorme Kosten, das haben unsere aktuellen Berechnungen gezeigt“, so Astrid Langenstrassen, die das Autohaus gemeinsam mit ihrem Bruder Frank führt. „Wir wollten mit sauberer Energie Geld sparen und konnten so auch im Sinne unseres Automobilpartners Toyota handeln. Das Automobilunternehmen setzt bekanntlich schon sehr lange auf umweltverträgliche Energiegewinnung. Unser Engagement für die Energiewende wird von den Kunden positiv registriert und bringt einen besonderen Imagegewinn. Die PV-Anlage zahlt sich also doppelt aus.“

AS Solar plante und baute für das Autohaus Langen-strassen eine PV-Anlage, die selbst unterschiedliche Dachformen effizient mit einbezieht. Die Anlage läuft zuverlässig und sichert gerade dann wenn es wichtig ist - zu den Kernarbeitszeiten des Betriebes - nachhaltig sauberen und vor allem günstigen Strom.

Auf einer Fläche von 1.800 m2 schafft die PV-Anlage einen jährlichen Energieertrag von ca. 56.000 kWh. Damit wird nahezu die Hälfte des vom Autohaus Langenstrassen benötigten Stroms selbst produziert und genutzt. Das bedeutet eine Ersparnis von rund 135.000 € in den nächsten 20 Jahren. Bereits nach sechs Jahren hat sich die PV-Anlage amortisiert.